Verein

Am 27. Juli 1926 wurde in Büsings Gasthaus zu Neusüdende eine Versammlung zwecks Gründung eines „Kleinkaliberschießvereins“ einberufen.

Anwesend waren 13 Personen:

H. Büsing
Johann Warnken
Johann Eilers
Johann Martens
Johann Peper
Gerhard Gebken
Wilhelm Martens
Hinrich Iken
August Krieger
Friedrich Gerken
Heinemann
Fritz Martens
W. Neumann

Es wurde beschlossen, auf Büsings Weide einen Kleinkaliberschießstand zu errichten. Als erster Arbeitstag wurde der erste Sonntag im August des Jahres festgesetzt.

Nachdem im Jahre 1927 der Schießstand fertig gestellt war, wurde der Vorstand gewählt und der Schießbetrieb aufgenommen.

1. Vorsitzender:
Schriftführer:
Schießmeister:
Kassierer:
Johann Warnken
W. Neumann
Joh. Eilers
H. Büsing

Der Beitrag betrug halbjährlich eine RM und war im voraus zu entrichten. Des weiteren wurde beschlossen, dem Deutschen Kartell für Jagd und Sportschießen beizutreten.

Es entwickelte sich ein reger Schießbetrieb. Man nahm an Preis- und Freundschaftsschießen im Ammerland teil. Auch wurden Schützenbälle abgehalten und Vogelschießen veranstaltet.

Obere Reihe von links:
Karl v. d. Benken, Alfred Martens, Gloystein, Fritz Wohlers, Fr. Loof, Hans Deters, Horst Pannemann, Ew. Renken, Gerd Heinemann, Gerd Haake, Otto Lindemann, Georg Klockgether, H. Martens, Herbert Eilers, Gerd Oltmanns, ?, Walter Schlicht, H. Hollmann, Hans Büntjen, Hans v. Minden
Untere Reihe von links:
Joh. Eilers, Joh. Martens, Fr. Heinemann, Gustav Reil, Fritz Schmacker, Hinr. Walter, Fr. v. Minden, Georg Ficken, Joh. Warnken

Damenabteilung

Im Jahre 1964 hatten 8 Ehefrauen der Schützen die Nase voll, nur mit zu den Festlichkeiten zu gehen. Sie nahmen das Zepter selber in die Hand und gründeten die Damenabteilung im Schützenverein Neusüdende. Zur Sportleiterin wurde Sophie Deters gewählt.

Gründungsmitglieder: Sophie Deters
Anneliese Büntjen
Anni Martens
Gisela Martens
Mariechen Ficken
Edelgard Eilers
Anni Frers
Anni Wohlers

Stehend von links:
Gena Jahn, Anni Martens, Edelgard Eilers, Gisela Martens, Margret Frers, Mariechen Ficken, Anni Frers, Anneliese Büntjen, S. Thümler, Inge Schmidt
Kniend von links:
A. Martens, Anni Wohlers

Jugendabteilung

1969 wurde die Jugendabteilung im Neusüdender Schützenverein gegründet. Anfänglich wurden die 13 Jugendlichen von Sportleiter Herbert Eilers betreut.

Gründungsmitglieder: Hans Günther Büntjen
Rainer Büntjen
Rudi Eilers
Walter Ficken
Rolf Dieter Grote
Wilfried Grote
Thomas Helms
Harry Jahn
Wilfried Martens
Hans Werner Martens
Wolfgang Siems
Peter Ölrich